Unter Grabpflege versteht man eine Jahresgrabpflege, die sich auf den Zeitraum von einem Jahr beschränkt.

Bei der Grabpflege gibt es die Möglichkeit der Dauergrabpflege, Jahrespflege und Kurzzeitpflege.

„Erinnerung ist eine Blüte, die im Herzen nicht welkt…“

Leistungen

Grundlage für eine gut zu pflegende Grabanlage ist guter Boden in ausreichender Menge und Qualität. Durchwurzelter oder verbrauchter Boden wird von uns ca. 20 cm tief ausgehoben und fachgerecht abgefahren. Neuer Boden wird aufgefüllt und manuell etwas verdichtet, um ein späteres Absenken der Grabstätte weitestgehend zu vermeiden.

Zu beachten sind auch die Boden-, Licht- und Klimaverhältnisse, die richtige Harmonie der Pflanzen zueinander sowie die Richtlinien seitens der Friedhofsverwaltung.

Je nach Vertragsgestaltung kann die Grabpflege folgende Leistungen enthalten:

  • Säuberung der Grabstätte (Laub, Äste, Unkraut, usw.)
  • Jahreszeitlich wechselnde Bepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen
  • Individuelle Düngung
  • Fachgerechter Rückschnitt von Bodendeckern und Gehölzen
    Erhaltungsgießen
  • Schmuckvolle Sommer- und Winterteppichbeete
  • Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen oder zu persönlichen Gedenktagen
  • Beseitigung von Einsenkschäden

 

In einem gemeinsamen Gespräch finden wir eine Möglichkeit zur Umsetzung Ihrer Wünsche!

Scroll Up